Sedulus Personalvermittlung: Herausforderungen und Verantwortung

Sedulus Sp. z o.o. – Personal verantwortlich vermitteln, wir kümmern uns – menschliche und rechtliche Betreuung, Interview mit Dr. Thomas Schulte, Berlin.

Die Sedulus Sp. z.o.o. vermittelt Personal europaweit. Gegründet in der “deutschen Enklave” Opole in Polen ist die Gesellschaft unter der Leitung von Oliwer Mikus seit 2015 erfolgreich aktiv und verwirklicht die Erfüllung beruflicher Träume europaweit. Leben und Arbeiten über die Grenzen hinweg braucht klare Regeln. Diese Regeln mit Verantwortung und Würde für jeden Mitarbeiter.

Regeln in der Europäischen Union – rechtliche Grundlagen

Rechtliche Grundlage der Arbeit innerhalb der Europäischen Union (EU) ist die Freizügigkeit. Unionsbürger haben das Recht, sich fast ohne Beschränkungen und ohne besondere Erlaubnis in den anderen Staaten aufzuhalten und dort erwerbstätig zu sein. Sie werden dabei in fast jeder Hinsicht den Staatsangehörigen des anderen Staates rechtlich gleichgestellt. Dieses Recht bezeichnet man als Freizügigkeit. Unionsbürger müssen im Besitz eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses sein, um ihr Freizügigkeitsrecht nachzuweisen. Für Bewerber außerhalb der EU gelten unterschiedliche Regelungen wie z.B. das Fachkräfte Einwanderungsgesetz. Oliwer Mikus, Gründer des Personalvermittlungsunternehmens Sedulus Sp. z o.o.Die Politik hat also alle Möglichkeiten geschaffen, qualifizierten Erwerbswilligen eine Möglichkeit zu schaffen in Deutschland beruflich tätig zu sein. Sedulus Geschäftsführer Oliwer Mikus: “Durch unsere tägliche Arbeit wissen wir, dass der Arbeitsmarkt gut ausgebildete Frauen und Männer braucht. In besonders gefragten Jobs haben ausländische Fachkräfte sehr gute Chancen. Die Betreuung der Personalvermittlung baut auf Seiten Bewerber und Unternehmen auf Vertrauen. Durch persönliche und individuelle Beratung helfen wir den Bewerbern ein passendes Angebot zu finden. Wir treffen uns mit dem Arbeitgeber und machen uns ein persönliches Bild, um als Personalvermittler die Bedürfnisse beider Seiten zu kennen und passende Kandidaten vermitteln.”

Probleme und Hilfestellung – Sedulus vermittelt

Seit Frühjahr 2020 bietet das Unternehmen seinen Mitarbeitern auch die rechtliche Betreuung durch kooperierende Rechtsanwälte und Steuerberater an. Diese helfen bei Arbeitsverträgen, Mietverhältnissen, Versicherungen und so weiter. Zudem werden die Buchhaltung und ordnungsgemäße Betreuung in steuerlicher Hinsicht erfüllt. Dipl.-Ing. Oliwer Mikus hierzu: “Wer sein Heimatland verlässt braucht an dem Arbeitsort optimale Betreuung und gute Verhältnisse. Die Menschen sind zwar überall gleich, aber die Bürokratie ist doch unterschiedlich. Die Lebensqualität für den vermittelten Mitarbeiter, der sich in Deutschland wohl fühlen soll, steht im Fokus.”

Verträge – Bürokratie – Vertrauen

Typische Fragestellungen der vermittelten Mitarbeiter betreffen den Arbeitsvertrag, den Mietvertrag sowie Fragen um Leasing von Kraftfahrzeugen oder Mobiltelefonverträge. Es sind häufig Kleinigkeiten und Fragen rund um Formulare, die die Menschen beschäftigen und Hürden aufstellen. Absolute Korrektheit in allen Dingen beruhigt natürlich und ein Mitarbeiter kann sich auf die Arbeit konzentrieren. Ängste sind zudem mit dem komplizierten deutschen Steuer- und Sozialrecht verbunden. Da macht es Sinn sofort einen erfahrenen Steuerberater einzubinden, um von Anfang an alles richtig zu machen. Schön ist es, wenn die Arbeitnehmer und die Berater sich in gleicher Sprache verständigen können.

Fazit: Herausforderungen und Voraussetzungen für einen Neustart am deutschen Arbeitsmarkt – Hilfe und Begleitung

“Motivation, Bereitschaft und eine positive Einstellung als Grundvoraussetzung, das bringen die Bewerber mit für einen beruflichen Neustart in einem fremden Land in Betracht zu ziehen. Bei allen weiteren Herausforderungen steht die Sedulus Personalvermittlung den Bewerbern begleitend zur Seite”, erläutert der erfahrene Personalvermittler Oliwer Mikus.
Unterschiedliche Herausforderungen und Voraussetzungen gelten zwischen den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und der nicht EU-Länder. Unionsbürger brauchen bei einem Umzug nach Deutschland keine besonderen Formalitäten zu erfüllen. Sie melden sich, wie auch alle Deutschen, beim Bezug einer neuen Wohnung bei der Meldebehörde am Wohnort an. Sie erhalten keine Aufenthaltserlaubnisse oder besonderen Ausweise. Arbeitgeber müssen sich keine Arbeitserlaubnis vorlegen lassen. Der Personalausweis oder Pass genügt, um nachzuweisen, dass man auch in Deutschland tätig werden darf. Arbeitgeber müssen diese Dokumente, anders als bei der Einstellung von Drittstaatsangehörigen, auch nicht als Nachweis kopieren oder einscannen. Auch unsere Kunden, die deutschen Arbeitgeber, brauchen zumindest am Anfang eine Einweisung und rechtlichen beziehungsweise steuerlichen Support, den wir gerne vermitteln.

“Praktische Probleme effektiv angehen anstatt zu verdrängen, das schulden wir unseren ausländischen Mitarbeitern und den deutschen Firmen”, sagt Oliwer Mikus.

Zusammenfassung auf Polnisch:

Agencja pracy Sedulus: wyzwania i odpowiedzialność

Sedulus Sp. z o. o. jest agencją pracy, założoną w 2015 roku przez pana Oliwera Mikusa w Opolu.

Praca poza granicami wymaga jasnych zasad. Obywatele Unii Europejskiej mają prawo przebywać i pracować w innych krajach bez większych ograniczeń. Jednym z warunków jest posiadanie ważnego dowodu osobistego lub paszportu, by móc udowodnić prawo do swobodnego przemieszczania się oraz móc być traktowanym na równi z obywatelami danego państwa.

Ważne jest również wsparcie, które oferuje agencja pracy Sedulus. Pomoc, współpracujących z firmą Sedulus, prawników i doradców prawnych przy ubezpieczeniach zdrowotnych, umowie o pracę, najmie i w wielu innych ważnych kwestiach, jak rozliczenia podatkowe. Pan Oliwer Mikus wie, że potencjalni pracownicy mają wiele pytań odnośnie mieszkania, umowy o pracę, czy też ofert i umów z sieciami komórkowymi. Są to drobne sprawy, ale potrafią wywołać wiele obaw. Dzięki wsparciu pracownik może się skupić na pracy. Również pracodawcy potrzebują szkoleń oraz wsparcia podatkowego i prawnego, które zapewnia firma Sedulus. Umiejętność rozmowy i skuteczne rozwiązywanie problemów w zarodku, a nie ukrywanie ich, to cecha, którą pan Mikus zawdzięcza zagranicznym pracownikom oraz pracodawcom.

Podstawowym wymogiem, aby rozpocząć życie w obcym kraju, jest pozytywne nastawienie, bycie zmotywowanym oraz otwartym. Wielkim atutem jest brak konieczności posiadania jakichkolwiek pozwoleń. Wystarczy ważny dowód osobisty lub paszport.

V.i.S.d.P.:
Schausitzen Berlin PR
Unternehmenskommunikation

Das Unternehmen Sedulus Sp. z o.o. mit Sitz in Opole / Polen, Niederlassung in Rzeszów/ Polen und einer Niederlassung in München / Deutschland ist seit 2015 erfolgreich in der Personalvermittlung von erfahrenen Kräften tätig und versteht sich als Schnittstelle zwischen Arbeitgebern und Bewerbern. Ziel ist die Verbindung der Bedürfnisse der Arbeitgeber mit den Anforderungen der Arbeitnehmer zu erreichen. Die Sedulus Sp. z o.o. verfügt über zahlreiche attraktive Arbeitsangebote, sowohl unbefristete als auch befristete Jobs. Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf die Organisation der passenden Arbeit für Einzelpersonen, Paare und Gruppen, sowie Studenten. Weitere Informationen unter: https://sedulus.pl/de/kontakt-deutsch/

Pressekontakt:
Sedulus Sp. z o.o.
Oliwer Mikus

ul. Jana Łangowskiego 1
45-031 Opole

Email: kontakt@sedulus.pl
Tel: +49 89 13072963

PRESSEKONTAKT

Sedulus Sp. z o.o.
Oliwer Mikus

ul. Jana Łangowskiego 1
45-031 Opole

Website: https://sedulus.pl/de
E-Mail : kontakt@sedulus.pl
Telefon: +49 89 13072963