Jürgen Wagentrotz übernimmt wieder AKTIV den Vorstand der Oil & Gas Invest AG in Frankfurt

Jürgen Wagentrotz kann man seine Verärgerung über seinen Vorstandsvorgänger noch richtig anmerken,aber Jürgen Wagentrotz betont auch, das man diese Diskussion untereinander und nicht in der Öffentlichkeit führen wird. Es geht vor allem um “technische Dinge der Übergabe” die mir nicht gefallen haben, so Jürgen Wagentrotz  in einem Telefonat. Gemeinsam mit Carsten Volkening will sich Jürgen Wagentrotz nun vollumfänglich der Oil & Gas Invest AG widmen um das Vertrauen der Anleger nochmals zu stärken. Für Ende nächster Woche hat usn Jürgen Wagentrotz nun zugesagt unsere Fragen, die wir ihm übermittelt haben, zu beantworten. Wir zumindest freuen uns das das Unternehmen Oil & Gas Invest AG nun wieder von einem Vollblutunternehmer mit Charisma geführt wird und nicht von einem Urlaubs und Feierabendvorstand, wie es in den letzten Wochen so manchmal den Eindruck hatte. Den alten Vorstand hatte man kaum im Frankfurter Büro der Oil & Gas Invest AG angetroffen. Viel Erfolg wünschen wir Ihnen Jürgen Wagentrotz und Carsten Volkening, so Thomas Bremer vom Internetportal diebewertung.de aus Leipzig. Jürgen Wagentrotz und Carsten Volkening spielen übrigens derzeit mit dem Gedanken die von der CSSF gebilligte inhaberschuldverschreibung nicht weiter im Markt anzubieten, sondern sich mehr um Investoren im institutionellen Bereich zu kümmern. Sicherlich auch ein Weg um ein erfolgreiches Projekt zu finanzieren.

PRESSEKONTAKT

Diebewertung
Thomas Bremer

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.diebewertung.de
E-Mail : redaktion@diebewertung.de
Telefon: 0163-3532648
Telefax: 0341 – 870 85 85 9